Allgemeine Geschäftsbedingungen DKN

Letzte Anpassung: mai 2018

Inhaltsverzeichnis

Klausel 1 - Identität des Verkäufers
Klausel 2 - Anwendbarkeit
Klausel 3 - Unser Angebot und Ihre Bestellung
Klausel 4 - Widerrufsrecht
Klausel 5 - Preis
Klausel 6 - Zahlung
Klausel 7 - Konformität und Gewährleistung
Klausel 8 - Lieferung und Ausführung
Klausel 9 - Dauer
Klausel 10 - Höhere Gewalt
Klausel 11 - Geistiges Eigentum
Klausel 11 - Beschwerdeverfahren und Konflikte

Klausel 1 - Identität des Verkäufers

DKN-International
Luitenant Lippenslaan 60
2140 Antwerpen
Belgien

sales@dkn-technology.com

MWST: BE-0474.286.250

Klausel 2 - Anwendbarkeit und Bedingungen

  1. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot von uns als Webshop an Sie als Verbraucher (jede natürliche Person, die allein für nicht berufliche Zwecke eine auf dem Markt bereitgestellte Ware oder Dienstleistung kauft oder verwendet).
  1. Wir liefern ausschließlich in Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Hongary, Luxemburg, Polen, der Slowakei, der Republik Tsjech und den Niederlanden. Wenn Sie eine Lieferadresse außerhalb dieses Landes angeben, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung abzulehnen.
  1. Um eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie über 18 Jahre alt sein. Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, bitten wir Sie, die Bestellung von einem Elternteil oder einem gesetzlichen Vertreter aufgeben zu lassen. Wenn wir wissen, dass eine Bestellung von einem Minderjährigen gemacht wird, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung abzulehnen.
  1. Mit der Online-Bestellung auf der Website akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die jederzeit über unsere Website verfügbar sind.
  1. Wenn Sie online bestellen, geben wir Ihnen zusätzlich und zusammen mit der Auftragsbestätigung oder spätestens bei Lieferung eine Kopie dieser Bedingungen in einem Format, das Sie speichern oder drucken können. Wir empfehlen außerdem, dass Sie dies immer tun.
  1. Wenn zusätzlich zu diesen Bedingungen zusätzliche Sonderbedingungen gelten, gilt dies auch für diese Sonderbedingungen. Sie als Verbraucher können den bevorzugten Text immer zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn unsere Geschäftsbedingungen den oben genannten besonderen Bedingungen zuwiderlaufen würden.

Klausel 3 - Unser Angebot und Ihre Bestellung

  1. In unserem Angebot weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass letzteres nur für einen begrenzten Zeitraum gültig ist oder besonderen Bedingungen unterliegt.
  1. Wir beschreiben immer so vollständig und genau wie möglich, was wir Ihnen verkaufen, sowie den Ablauf unseres Lieferprozesses. Die Beschreibung ist auf jeden Fall so detailliert, dass Sie eine korrekte Bewertung vornehmen können. Wenn wir Grafiken verwenden, spiegeln sie die angebotenen Waren und / oder Dienstleistungen wider. Irren ist jedoch menschlich, und wenn wir uns eindeutig irren, sind wir nicht verpflichtet, Ihnen zu liefern.
  1. Ihre Bestellung ist abgeschlossen und der Vertrag zwischen uns ist endgültig, sobald wir Ihre Bestellung per E-Mail bestätigt haben und Ihre Zahlung per Kredit- oder Debitkarte erfolgt, sobald wir die Genehmigung des Ausstellers Ihrer Karte erhalten haben. Wir akzeptieren Banküberweisung, die gängigsten Kreditkarten, PayPal, Maestro, Ingenico. Sollte sich der Kartenaussteller nicht mit Ihrer Zahlung an uns auseinandersetzen können, haften wir nicht für Verzögerungen bei der Lieferung und / oder Nichtlieferung Ihrer Bestellung. Bestellungen ohne gültige Zahlung mit Namen des registrierten Karteninhabers werden nicht angenommen oder bearbeitet.
  1. Um ein Produkt zu kaufen, fügen Sie es Ihrem Warenkorb hinzu. Anschließend geben Sie Ihre Kontaktdaten und Rechnungsdaten ein. Im letzten Schritt werden Sie zu einer Übersichtsseite weitergeleitet. Sie akzeptieren unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und bestätigen Ihre Zahlung, indem Sie auf die Schaltfläche "Jetzt kaufen" klicken und die Überschrift "Bestellung mit Zahlung" auswählen. Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, ist Ihr Kauf endgültig.
  2. Wenn Sie Waren bei uns kaufen, haben Sie das Recht zu entscheiden, dass Sie die Ware nicht 14 Tage ab Lieferung oder Vertragsabschluss aufbewahren möchten. Sie können Ihre Bestellung dann ohne Strafe und ohne Angabe von Gründen zurücksenden (die Kosten hierfür sind von Ihnen zu tragen). Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer zurückgesendeten Bestellung oder Ihres Hinweises, dass Sie auf den Vertrag verzichten möchten, erstatten wir Ihnen den vollen Kaufpreis zurück, und zwar mit denselben Zahlungsmitteln, die Sie für den Kauf verwendet haben, oder einer von uns angebotenen Standardzahlung.

Klausel 4 - Widerrufsrecht

  1. Die direkten Kosten der Rücksendung der Waren gehen somit zu Ihren Lasten. Wir geben die Kosten für die Rücksendung an oder nehmen eine Bewertung der Kosten vor, wenn eine Berechnung im Voraus nicht möglich ist. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Ware zurückzusenden, werden wir die Ware bei Ihnen abholen und Ihnen die zusätzlichen Kosten berechnen..
  2. Wir können die Rückzahlung verweigern, solange wir die zurückgesandte Ware nicht erhalten haben oder bis Sie gezeigt haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt.
  3. Wir erwarten, dass Sie die Bestellung sowie die Verpackung in den ersten 14 Tagen nach Lieferung mit äußerster Sorgfalt behandeln. Wenn Sie die Waren wie oben beschrieben zurücksenden möchten, dürfen Sie sie nur so weit auspacken oder verwenden, wie es erforderlich ist, um zu beurteilen, ob Sie sie behalten möchten oder nicht. Rücksendungen können getestet, aber nicht verwendet werden. Bei der Rücksendung der Ware müssen Sie auch das gesamte gelieferte Zubehör zurückschicken und die Ware - sofern dies vernünftigerweise möglich ist - in ihrem ursprünglichen Zustand und in der Originalverpackung sowie unter Beachtung unserer unten aufgeführten Anweisungen zurückgeben.
  4. Um Ihr Widerrufsrecht schnell und ordnungsgemäß ausüben zu können, teilen Sie uns dies bitte sowohl bei der Lieferung von Dienstleistungen als auch bei der Lieferung der Waren mit: sales@dkn-technology.com. Wir senden Ihnen eine Bestätigung Ihres Rücktritts per E-Mail.

Klausel 5 - Preis

  1. Während des Zeitraums, den wir in unserem Angebot erwähnen, ändern sich unsere Preise nicht, mit Ausnahme von Preisänderungen, die sich aus Änderungen der Mehrwertsteuersätze ergeben.
  2. Unsere Preise beinhalten alle Steuern, Mehrwertsteuer und alle anderen Abgaben. So werden Sie nie unangenehme Überraschungen erleben. Wir können jedoch die Versandkosten zusätzlich zum Kaufpreis berechnen. In diesem Fall benachrichtigen wir dies immer, bevor Sie Ihren Kauf definitiv tätigen. In diesem Fall teilen wir Ihnen dies vor der endgültigen Bestätigung Ihrer Bestellung mit.

Klausel 6 - Zahlung

  1. Wir akzeptieren Vorauszahlungen über unsere Website nur mit den dort angegebenen Zahlungsmethoden.
  1. Um eine sichere Online-Zahlung und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, werden die Transaktionsdaten nur verschlüsselt mit SSL-Technologie verbunden. Für Zahlungen mit SSL ist keine spezielle Software erforderlich. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung an der "Sperre" in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Klausel 7 - Konformität und Gewährleistung

  1. Wir garantieren, dass unsere Produkte mit Ihrer Bestellung übereinstimmen und die normalen Erwartungen erfüllen, die Sie unter Berücksichtigung der Spezifikationen des Produkts haben. Wir garantieren auch, dass unsere Waren den zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung geltenden Gesetzen entsprechen.
  2. Als Verbraucher verfügen Sie über eine gesetzliche 2-Jahres-Garantie für die von uns gekaufte Ware, wenn diese Ware nicht der bestellten Bestellung entspricht. Während dieser Zeit und innerhalb der gesetzlichen Grenzen sorgen wir für den kostenlosen Austausch oder die Reparatur von Waren, die einen von der gesetzlichen Gewährleistung abgedeckten Mangel aufweisen.
  3. DKN-Technology gewährleistet, dass dieses Produkt zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe des Produkts frei von Materialfehlern ist. Diese eingeschränkte Herstellergarantie gilt für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab dem auf unserer Produktrechnung angegebenen Datum oder dem Kaufnachweis des Produkts.
  4. Diese eingeschränkte Garantie ist nicht übertragbar und deckt keine normalen Abnutzungserscheinungen ab (einschließlich Schäden und Verschleiß an Batterien, Federn, Lagern, Laufmatten, Hydrauliksystemen, Seilen, Riemen, Riemenscheiben, Stromschlägen, Antriebsriemen und anderen Geräten) andere nicht dauerhafte Teile usw.).
  5. Diese eingeschränkte Garantie ist nichtig, wenn das Produkt durch Unfall, unangemessene Verwendung, unsachgemäße Wartung, Nichtbeachtung der Anweisungen, Änderung des Originalzustands oder sonstige Ursachen, die nicht aus Materialmängeln resultieren, beschädigt wird Installation, falsche Montage oder Manipulation der Teile durch falsche Montage, unsachgemäße Verwendung der Maschine (z. B. zu schwere Belastung, Gewicht usw.), Probleme durch mangelnde Wartung, Abweichungen der Standardmaschine, z. B. Licht Vibrationen oder Geräusche usw.
  6. Transportkosten, Reisekosten für Techniker sowie eventuelle Händler- und / oder Werkstattgebühren sind von dieser Garantie ausgeschlossen und gehen zu Lasten des Eigentümers.
  7. The liability of the manufacturer under this Limited Warranty shall not include any liability for direct, indirect, or consequential damages resulting from any defect nor the use of this machine.

Klausel 8 - Lieferung und Ausführung

  1. Alle Waren und Dienstleistungen werden an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Adresse geliefert.
  1. Wenn ein Produkt auf Lager ist, wird es innerhalb von 5 bis 10 Werktagen an die Lieferadresse geliefert. Wenn ein Produkt nicht auf Lager ist, wird es innerhalb von 10 bis 15 Werktagen an die Lieferadresse geliefert. Die Lieferfrist teilen wir Ihnen in Ihrer Auftragsbestätigung mit.
  1. Lieferungen erfolgen zwischen normalen Arbeitszeiten.
  1. Wenn wir nicht rechtzeitig liefern können, benachrichtigen wir Sie immer vor Ablauf der Lieferfrist. Andernfalls können Sie Ihre Bestellung kostenlos stornieren. In diesem Fall erstatten wir Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Auflösung des Vertrages eine Erstattung.
  1. Der Versand von Waren und Geschenkgutscheinen erfolgt stets auf unsere Gefahr. Sie müssen sich also keine Sorgen um den Transport von Gütern machen. Wenn Sie die Ware jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung an uns zurücksenden, weil Sie sie lieber nicht aufbewahren möchten, sind Sie für den Transport verantwortlich.
  1. Wenn die gelieferte Ware während des Transports beschädigt wurde, nicht der auf dem Lieferschein genannten Ware oder nicht der von Ihnen bestellten Ware entspricht, müssen Sie dies so schnell wie möglich und auf jeden Fall innerhalb von 3 Tagen melden. Anschließend müssen Sie die Ware innerhalb von 14 Kalendertagen nach Lieferung zurücksenden.
  1. Wir können nicht für Folgeschäden haftbar gemacht werden, die durch verspätete Lieferung oder Nichtlieferung des vom Unternehmen beauftragten Transportunternehmens entstanden sind. In diesen Fällen bleibt unsere Haftung auf den Wert der Waren beschränkt, von denen gezeigt wird, dass sie nicht beim Kunden eingegangen sind.

Klausel 9 - Dauer

  1. Der Endverbraucher hat das Recht, einen unbefristeten Vertrag jederzeit unter Einhaltung der vereinbarten Kündigungsregeln und einer Kündigungsfrist von mindestens einem Monat zu kündigen.
  1. Ein auf einen bestimmten Zeitraum abgeschlossener Vertrag hat eine Laufzeit von maximal zwei Jahren.
  1. Wenn ein Warenkaufvertrag für einen bestimmten Zeitraum vorsieht, dass der Fernabsatzvertrag bei Nichtbeachtung des Verbrauchers verlängert wird, wird der Vertrag als unbefristeter Vertrag fortgeführt und erfordert mindestens eine Kündigungsfrist ein Monat.
  1. Wenn zwischen der Gesellschaft und dem Verbraucher ein Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen für einen bestimmten Zeitraum geschlossen wurde, der eine stillschweigende Verlängerung enthält. Diese Klausel wird in fetten Buchstaben und in einem vom Text getrennten Rahmen an der Vorderseite der ersten Seite eingefügt.
  1. Diese Klausel wird die Folgen einer stillschweigenden Verlängerung enthalten, darunter die Bestimmung des nächsten Absatzes zur Kündigung sowie den letztmöglichen Zeitpunkt des Widerspruchs gegen die stillschweigende Verlängerung durch den Endverbraucher und die Art der Anzeige dieses Widerspruchs. Der Verbraucher kann nach der stillschweigenden Verlängerung eines Dienstleistungsvertrags mit bestimmter Dauer jederzeit und ohne Entschädigung den Vertrag unter Einhaltung einer Frist von höchstens zwei Monaten kündigen.

Klausel 10 - Force majeure

  1. Im Falle höherer Gewalt sind wir nicht zur Erfüllung unserer Verpflichtungen verpflichtet. In diesem Fall können wir unsere Verpflichtungen entweder für die Dauer des Zustandes der höheren Gewalt aussetzen oder den Vertrag definitiv widerrufen.
  1. Ereignisse höherer Gewalt sind alle Umstände, die außerhalb unseres Willens und der Kontrolle liegen und die die Einhaltung unserer Verpflichtungen ganz oder teilweise unmöglich machen. Zu diesen Ereignissen zählen unter anderem Streiks, Feuer, Unterbrechung der Energieversorgung oder Telekommunikationsnetze oder Kommunikationssysteme und / oder die vorübergehende Ausfallzeit des Webshops, verspätete Lieferung oder Nichtlieferung durch Lieferanten oder andere Dritte,…
  2. Unsere Website, Logos, Texte, Fotos, Namen und im Allgemeinen alle unsere Kommunikationen sind durch geistige Eigentumsrechte geschützt, die entweder uns oder unseren Lieferanten oder anderen Antragstellern gehören.

Klausel 11 - Geistiges Eigentum

  1. Es ist verboten, die in dieser Klausel beschriebenen Rechte an geistigem Eigentum zu verwenden und / oder zu ändern. Sie dürfen zum Beispiel Zeichnungen, Namen, Texte, Logos, Farbkombinationen usw. nicht kopieren oder vervielfältigen, ohne unsere vorherige schriftliche und ausdrückliche Zustimmung.
  2. Wir hoffen, dass alle unsere Kunden immer zu 100% zufrieden sind. Sollten Sie dennoch Beschwerden zu unseren Dienstleistungen haben, wenden Sie sich bitte an sales@dkn-technology.com. Wir werden uns bemühen, Ihre Beschwerde innerhalb von 7 Tagen zu bearbeiten.

Klausel 12 - Beschwerdeverfahren und Konflikte

Alle Verträge, die wir mit unseren Kunden abschließen, unterliegen unabhängig von ihrem Wohnsitz ausschließlich belgischem Recht. Nur die belgischen Gerichte sind für die Entscheidung von Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Verträgen zuständig. Wenn aufgrund des Völkerrechts das Recht eines anderen Landes Anwendung findet, wird die Auslegung der aktuellen Bedingungen und Bestimmungen in erster Linie im Einklang mit dem belgischen Gesetz über Marktpraktiken und Verbraucherschutz erfolgen.